Zurück

ST SPORTFEDERN

Das breit gefächerte Federangebot von ST suspensions zählt mit seinen über 1.000 Anwendungen zu den wenigen Tieferlegungsfedern im Markt, die in Kombination mit dem Serienfahrwerk das Fahrverhalten eines Fahrzeugs verbessern. Neben einer ansprechenden Tieferlegung ermöglichen die ST suspensions Sportfedern eine Steigerung der Kurvengeschwindigkeit und ein dynamisches Autofahren.

Klasse Optik für jedes Auto

Die in Erstausrüsterqualität aus Chrom-Silizium-Stahl im Kaltwickelverfahren gefertigten ST suspensions Sportfedern sind mehrfach vergütet und tragen eine abschließende Epoxid-Beschichtung. Dadurch halten sie den unterschiedlichsten Witterungsverhältnissen stand. Je nach Fahrzeugmodell können mit den ST suspensions Sportfedern dezente Tieferlegungen von beispielsweise 20 mm vorne und 15 mm an der Antriebsachse beim aktuellen BMW M3 (E9x Baureihe), ansprechende 30 mm an beiden Achsen beim Audi A1 oder bis zu 60 mm beim VW Golf I erzielt werden. Bei der Installation von ST suspensions Sportfedern senkt sich im Vergleich zum Serienfahrwerk nicht nur der Karosserieschwerpunkt, sondern auch die Fahrdynamik profitiert davon. Bei starken Lenkbewegungen wie etwa bei Ausweichmanövern und schnellen Kurvenfahrten reduzieren sich durch die geringere Rollneigung die Karosserieaufbaubewegungen. Des Weiteren wird das Ein- und Ausfedern verringert, wodurch das Fahrverhalten agiler wird.

Die ideale Federrate für jede Tieferlegung

Die Federraten der ST suspensions Sportfedern harmonieren perfekt mit der Abstimmung der Seriendämpfer. Schließlich haben die ST suspensions Sportfedern in Verbindung mit dem jeweiligen Fahrzeuggewicht, den Radlasten und dem Niveau der beabsichtigten Tieferlegung einen großen Einfluss auf das Ein- und Ausfederverhalten des Serienfahrwerks. Die aus Chrom-Siliziumstahl gefertigten ST suspensions Sportfedern tragen nicht nur das Fahrzeuggewicht, sondern garantieren durch die speziell abgestimmten Federraten ein direkteres Fahrvergnügen. Je nach Niveau der Tieferlegung, zum Beispiel bei einer Reduzierung des Schwerpunkts von 20 mm, 30 mm oder 40 mm, besitzen die ST suspensions Sportfedern unterschiedliche Federraten, die mit den Seriendämpfern harmonieren. Je größer das Niveau der Tieferlegung ausfällt, umso höher ist die Federrate.

Große Vielfalt, nicht nur für Tuningfreunde

Die Sportfedern von ST suspensions sind nicht nur für aktuelle Fahrzeuge und Neuwagen wie zum Beispiel Audi A7 Sportback oder Mercedes-Benz E-Klasse und weitere erhältlich. Auch Liebhaber zeitloser Modelle wie etwa des BMW E30 oder VW Golf I finden im Lieferprogramm von ST suspensions die idealen Sportfedern. Selbst für außergewöhnliche Fahrzeuge sind die geprüften ST suspensions Sportfedern lieferbar. Aktuell umfasst das Angebot an Sportfedern etwa 1.000 Anwendungen für 30 verschiedene Automobilmarken von Alfa Romeo bis zu Volvo.


Teilegutachten und
Einbauanleitungen

Teilegutachten und fahrzeugspezifische
Einbauanleitungen sind in unserem Produkt-
finder zu finden.

Suchen Sie ihr Teilegutachten
und/oder eine detailierte Einbau-
anleitung in unserem Onlineshop.

zum Onlineshop
Teilegutachten und Einbauanleitungen
Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern,
stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.
Mehr Informationen erhalten Sie in unseren Informationen zu Cookies.

Akzeptieren